Springe zum Inhalt

Im Dschungel des Steuergesetzes
Viele Unternehmen stehen tagtäglich dem Umgang mit einem Wirrwarr aus Paragrafen und Steuergesetzen gegenüber. Dieses Unterfangen gestaltet sich jedoch meistens recht schwierig. Was tun, wenn man mit all den Fachbegriffen und Ausführungen nicht zurecht kommt? ...weiterlesen "Deshalb sind Steuerberater so wichtig"

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für das Alter vorzusorgen. Eine Kapitalanlage, egal in welcher Form, bietet sich hier an. Es gibt allerdings so viele Anbieter und so viele Produkte, dass die Wahl nicht leicht fällt. Oft sind Menschen verwirrt von dem Überangebot und durch diese Verunsicherung können sie keine Entscheidung treffen. Natürlich kann man sich zur Hausbank begeben und sich dort beraten lassen. ...weiterlesen "Die beliebtesten Kapitalanlagen im Vergleich"

Die heutige Zeit ist nicht nur aus politischer, sondern auch aus finanzieller Sicht gesehen sehr unruhig. Die meisten Menschen sind sich nicht mehr sicher, ob sie in Zukunft eine Rente erhalten werden oder ob sie so wenig Geld verdienen, dass sie zusätzlich auf Sozialhilfe angewiesen sind. ...weiterlesen "Das Haus der Geldanlage"

Das Grundprinzip vom Fondssparen ist einfach und genial: Ein professioneller Anleger investiert das Geld besonders zinsgünstig auf dem Kapitalmarkt. Das kann sowohl ein Kauf von Wertpapieren sein als auch Immobilieninvestment. Um besonders günstige Konditionen zu erhalten, bündelt ein solcher Fonds die Finanzkraft unzähliger Kleinanleger. So können selbst geringe monatliche Zahlungen ab 50 Euro für das Fondssparen genutzt werden.

Dabei sorgen gesetzliche Regelungen dafür, dass das Geld besonders beim langfristigen Fondssparen recht sicher angelegt ist. Selbst die Anlageform ist vorgeschrieben: Die von Finanzexperten gerade in unsicheren Zeiten empfohlene breite Streuung des Kapitals ist für Investmentanlagen Pflicht. Bei Immobilienfonds sind es beispielsweise 10 Grundstücke, in die gleichzeitig investiert werden muss. Ein weiterer Vorteil des Fondssparens liegt in der Flexibilität. ...weiterlesen "Fondssparen – Risiken und Chancen"

Wenn Sie ein Haus finanzieren möchten, ist es wichtig, dass Sie eine solide Finanzierung dafür finden und diese für Sie passt. Sie haben verschiedene Möglichkeiten.

Die richtige Finanzierung finden
Wenn Sie ein Haus finanzieren wollen, sollten Sie sich zunächst mit Ihrer Hausbank oder einem Berater Ihres Vertrauens in Verbindung setzen, um sich ein entsprechendes Angebot unterbreiten zu lassen. Parallel dazu können Sie jedoch bereits die Konditionen, die von den Internetbanken angeboten werden, prüfen. Diese sind oftmals günstiger, da keine direkte Beratung vorgenommen wird und somit das Personal eingespart wird. Dennoch sind die Konditionen sehr gut, sodass man diese Angebote als Alternative mit prüfen sollte. Es gibt auch hier entsprechende Vermittlungen, die für Sie das Hypothekendarlehen mit den günstigsten Konditionen auswählen. ...weiterlesen "Tipps zur Hausfinanzierung"

Ein Tagesgeldkonto vereint die Vorzüge von Girokonto und Sparbuch: Das dort angelegte Geld wird verzinst und ist dennoch jederzeit abrufbar. Die Geldinstitute bieten ihren Kunden allerdings sehr unterschiedliche Konditionen für ein solches Konto an. Entsprechend schwierig ist es für den Sparer herauszufinden, welche Bank die wirklich günstigste Variante im Hinblick auf die persönlichen Bedürfnisse anbietet.

Welche Kriterien sind wichtig?
Was bei allen Banken gleich ist: Bei einem Tagesgeldkonto verzichten fast alle auf die Erhebung von Gebühren für die Kontoführung. In erster Linie werben die Geldinstitute mit ihren unterschiedlichen Zinssätzen. Das ist auch das erste, was jedem potentiellen Kunden ins Auge springt. ...weiterlesen "Günstiges Tagesgeldkonto finden"

Es gibt Gelegenheiten und Tage im Leben, an denen man sofort eine größere Menge an Geld benötigt, aber aufgrund eines negativen Schufa-Eintrags hat man eigentlich keine Chance, bei einer Bank einen Kredit zu erhalten. Insbesondere weil jede Bank und auch jedes Kreditinstitut immer bevor sie einen Kredit vergibt, sich bei der Schufa informiert, ob der potentielle Kreditnehmer einen negativen Schufa-Eintrag besitzt oder nicht. Dennoch braucht man auch mit negativem Schufa-Eintrag nicht verzweifeln, denn man kann in diesem Fall immer noch einen Onlinekredit ohne Schufa erhalten.

Was muss man tun, um diesen Onlinekredit zu bekommen? ...weiterlesen "Onlinekredit ohne Schufa"