Springe zum Inhalt

Riester Rente ist eine private Altersvorsorge, die durch den Staat mit Grundzulagen, Kinderzulagen und steuerlichen Vergünstigungen unterstützt wird. Dabei haben die Sparer die Wahl zwischen klassischen Rentenversicherungen, Wohnriester, Fonds-Sparpläne und Banksparpläne.

Wichtige Merkmale einer Riester Rente

Die Riester-Verträge werden durch den Staat mit Steuerbegünstigungen und Zulagen gefördert. Dabei gilt: Je mehr Kinder, desto höher die Zulagen. Zulagen und Beiträge werden zu Beginn der Laufzeit garantiert. Die Auszahlung der Rente in monatlich gleichbleibenden Beträgen kann schon ab dem 60. Lebensjahr oder zu Beginn der gesetzlichen Altersrente erfolgen. ...weiterlesen "Riester-Rente: Welche Anlageform ist die individuell passende?"

Die Angst vor der Altersarmut steigt. Dazu beigetragen haben in der Vergangenheit nicht nur die Lohnentwicklung und steigende Preise. Auch das sinkende Rentenniveau verunsichert viele Erwerbstätige. Gerade der Mittelstand dünnt nach Ansicht einiger Experten zunehmend aus. Um im Ruhestand einer gewissen finanziellen Sicherheit entgegensehen zu können, wird die private Altersvorsorge zunehmend wichtiger. Wie sollte die Altersvorsorge im Einzelnen aber aussehen? Und welche Möglichkeiten bieten sich hier insbesonders an?

...weiterlesen "Altersvorsorge: Möglichkeiten der Finanzanlage"

Am Ende der Arbeitszeit steht die Rente, so hofft es jeder Arbeitnehmer. Mit dem Alter von 65 und 63 Jahren geht die lange Arbeitszeit zu Ende. Der Staat möchte aber erreichen, dass die Menschen noch länger arbeiten. Jeder Arbeitnehmer, der unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze verdient, muss in die Sozialversicherung und damit in die Rentenkasse einzahlen. Doch die Rentenbeiträge, die gezahlt werden, machen nur einen kleinen Teil der Altersvorsorge aus. Neben der betrieblichen Altersvorsorge, sollte auch eine private Altersvorsorge getroffen werden. Jeder Arbeitnehmer hat verschiedene Möglichkeiten, etwas für die Rentenzeit zu tun.
...weiterlesen "Für den Lebensabend vorsorgen"

Bei der Riester Rente handelt es sich um ein Vorsorgeprodukt, das vor allem von nichtselbständigen Arbeitnehmern zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge oder zum Bau oder Erwerb eines Eigenheims genutzt werden kann.

Die Riester Rente wird zum einen durch die staatliche Zulage und zum anderen durch Steuervorteile gefördert. Die Grundzulage liegt derzeit bei 154 Euro. Für Familien mit Kindern werden sogar noch weitere Zulagen gezahlt. ...weiterlesen "Alles rund um die Riester Rente"

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung - kurz auch BUV genannt - benötigt heute fast jeder, der sich gegen die möglichen finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit ausreichend absichern möchte. Bei der Wahl der Versicherung sollten die künftigen Versicherungsnehmer allerdings nicht nur auf den Preis achten. Es ist im Allgemeinen auch ratsam auf weitere Kriterien wie gute Vertragsbedingungen und die Kompetenz und Erfahrung des Versicherers im Bereich der BUV bei der Entscheidung zu achten. Das mag vielleicht mehr kosten, kann aber im Leistungsfall durchaus hilfreich sein und wenn es darauf ankommt sogar einen Rechtsstreit vermeiden. Ein Vergleich der Berufunfähigkeitsversicherung im Internet kann dabei durchaus helfen gute und günstige Angebote zu finden.

...weiterlesen "Suche und Auswahl der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung"

Bei der Riester-Rente handelt es sich um eine Möglichkeit der privaten Altersvorsorge. Mit Hilfe staatlicher Förderung baut man sich ein zusätzliches Polster zur gesetzlichen Rente auf. Mittlerweile kann die Riester-Rente auch für den Bau oder den Erwerb eines Eigenheims eingesetzt werden. Auf dem Markt gibt es viele Angebote für Riester-Renten. Welche Versicherungsgesellschaft die beste Riester-Rente bietet, hängt von den eigenen Bedürfnissen ab. Deshalb sollte man vor der Entscheidung für einen Riester-Vertrag einen Vergleich der Riester-Renten machen. Auch eine unabhängige Riester-Rente Beratung kann hilfreich sein. Es gibt einige Kriterien, die man beim Abschluss einer Riester-Rente beachten sollte.

...weiterlesen "Wie man bei der Suche nach der richtigen Riester-Rente vorgehen sollte"

Durch die stetig sinkenden Leistungen der gesetzlichen Rentenbeiträge, denken immer mehr Menschen über eine private Altersvorsorge nach. Besonders bei jungen Menschen und Berufsanfängern kann man ein zunehmendes Interesse an einer privaten Altersvorsorge erkennen. Nur wenige verlassen sich heute noch auf die gesetzlichen Renten und wollen die nötigen Vorsorgemaßnahmen selbst in die Hand nehmen.

Aber was genau ist eigentlich eine private Altersvorsorge? Eine private Altersvorsorge ist eigentlich wie die gesetzliche Rentenvorsorge, nur dass man hier selbst entscheidet, in welchem Topf man sparen möchte und in welcher Höhe die monatlichen Beiträge ausfallen sollen.

...weiterlesen "Private Altersvorsorge"