Springe zum Inhalt

SparschweinFunktionsweise einer Lebensversicherung basierend auf Fonds

Eine Fonds Gebunde Lebensversicherung ist im Grunde erstmals nichts anderes als ein Fondssparplan eingebettet in das System einer Lebensversicherung.
Der Sparanteil der Versicherung wird in die Wertentwicklung bestimmter Finanzinstrumente, meist Fonds, angelegt. Der Versicherungsnehmer kann hierbei meist selbst bestimmen wo investiert werden soll. Im Rahmen der Möglichkeiten kann hier ein eigener Fondssparplan aufgestellt werden.
Der größte Unterschied zu einer kapitalbildenden Lebensversicherung ist, dass es keine Garantieverzinsung gibt. Der Käufer des Produkts muss also mit einem Werteverlust am Kapitalmarkt rechnen. Es gibt keine Garantie auf angelegte Beiträge. ...weiterlesen "Informationen über fondsgebundene Lebensversicherungen"

Um die eigenen vier Wände abzusichern, ist eine Wohngebäudeversicherung mit Sicherheit die beste Möglichkeit sich vor den Gefahren zu schützen. Daher ist eine Wohngebäudeversicherung für alle Eigentümer von einem Haus oder Eigentumswohnung unabdinglich, um sich gegen Gefahren wie Feuer, Leitungswasserschäden oder Sturm abzusichern. Unter dem Begriff Wohngebäudeversicherung ist nicht nur das Gebäude selbst versichert, sondern auch viele Einbauten, darunter zählen:

...weiterlesen "Eine Wohngebäudeversicherung muss nicht teuer sein"

Egal welcher Schaden verursacht wird, eine Haftpflichtversicherung deckt fast alles ab. Darüber hinaus müsste heut zutage die Haftpflichtversicherung eine Pflichtversicherung sein für jede Person. Denn einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert und dies kann viel Geld kosten. Außerdem gibt es verschiedenen Arten von Haftpflichtversicherungen und diese wären die

...weiterlesen "Eine Haftpflichtversicherung ist einer der wichtigsten Versicherung überhaupt"

Diese Art von Versicherung ist gerade für junge Berufstätige sowie auch für Selbstständige sehr wichtig. Denn dieser Personenkreis hat bei einer Berufsunfähigkeit hohe Einkommensverluste, sodass man gar nicht mehr seinen eigenen Lebensunterhalt bestreiten kann. Denn wie schnell kann Unverhofftes passieren, wie zum Beispiel durch einen Unfall oder durch gesundheitliche Probleme. Somit ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Prinzip ein Muss. Und deshalb sollte man sich hier sehr gut informieren, was für Möglichkeiten bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestehen. Dies gilt auch bei der Wahl des Anbieters, denn die Auswahl ist groß und deshalb sollte man hier (klicken) im Internet, denn genau hier gibt es eine Vielzahl von Anbieter, die man mittels von einem Berufsunfähigkeitsversicherungsvergleich, miteinander vergleichen kann.

...weiterlesen "Eine Berufsunfähigkeitsversicherung – Ersatz für das Gehalt"

Absicherung einer Krankheit:

Bevor Sie eine Reise antreten, müssen Sie sich viele Gedanken machen. Zum einen wo die Reise hingehen soll, zum anderen aber auch wie Sie sich in einem nicht erhofften Krankheitsfall absichern.
...weiterlesen "Urlaub – Gegen plötzliche Krankheit absichern"

Die Sozialversicherungen haben es vorgemacht. Zum Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden vom damaligen Reichskanzler Bismarck ins Leben gerufen. Diese dienten als erste Absicherung gegen die Widrigkeiten des Lebens.

Auch heute noch sollte man zuallererst an seine Existenzsicherung denken, bevor man mit dem Vermögensaufbau beginnt. Dazu zählt vor allem die Absicherung im Krankheitsfall, durch die GKV oder die PKV. Private Krankenversicherung hat, im Gegensatz zur Krankenkasse, ein größeres Leistungsspektrum und aus diesem Grunde ist sie allen Zugangsberechtigten anzuraten. Neben der Krankenversicherung ist die private Haftpflichtversicherung ein Muss in jeden Versicherungsportfolio. ...weiterlesen "Erst richtig versichern und dann Kapital anlegen"

Es gibt Versicherungsarten, die sollte einfach jeder haben – und so sollte jeder Hundehalter auch eine Hundeversicherung vorweisen können. Eine Versicherung für Hunde ist in ersten Bundesländern, so auch in Niedersachsen, verpflichtend, sie sollte aber selbstverständlich sein. Denn für Schäden, die ein Haustier verursacht hat, steht stets der Tierbesitzer in der Haftung. Und da eine Privathaftpflichtversicherung nicht greift muss eine extra Versicherung für Hunde abgeschlossen werden. Was viele Tierbesitzer nicht wissen: Dieser Versicherungsschutz muss nicht teuer sein. Vielmehr ist es möglich, online Versicherungen miteinander zu vergleichen, mit einem kostenlosen und anonymen Tarifvergleich für Hundehaftpflichtversicherung.

...weiterlesen "Online Versicherungen: eine gute und günstige Versicherung für Hunde finden"